AmFlo Reisen Afrika Reisen Afrika
      Reisen im südlichen Afrika            Januar 2011 – Dezember 2015 Namibia Botswana Sambia Südafrika Am 03. Januar 2011 wurde unser Wohnmobil MAN L2000 mit einem Aufbau von Action Mobil von Hamburg  nach Walvis Bay in Namibia verschifft. Namibia war uns von früheren Afrikareisen ans Herz gewachsen und so wollten wir uns bei unseren kommenden Reisen hauptsächlich in Namibia aufhalten. In Walvis Bay konnten wir unser Fahrzeug am 25.  Januar 2011 fast unbeschadet übernehmen (1 Solarpanel auf dem Dach beschädigt). Im weiteren fehlte der MAN Schlüssel und so stand das Womi auf dem Quai und konnte nicht manövriert werden. Da wir aber bereits vor Ort waren und den Ersatzschlüssel bei uns hatten war auch das kein wirkliches Problem. Die Zollformalitäten waren in Kürze erledigt und so konnten wir uns auf viele schöne Reisen durch Namibia und die angrenzenden Länder freuen. Wir wollen hier keinen Bericht über unsere Reisen schreiben und auch keine Empfehlungen für Reiserouten machen  sondern nur eines sagen Namibia ist für uns das Traumland das man während Monaten immer wieder bereisen kann. Gleich wo man ist hat es unzählige Schönheiten die es zu erkunden gibt und je nach Jahreszeit erlebt man auf identischen Routen ein neues Gesicht von Namibia. Wer das Land noch nicht kennt muss es sich ganz oben auf die Ferienliste setzen. Die Bildergalerie soll euch für dieses Reiseziel animieren und auch unsere folgende Aussage dazu ermutigen: wir hatten keinen Unfall (32‘000Km) wir waren nie krank wir wurden nie überfallen oder bestohlen